Leckere Rezepte mit Salz ❤ für die ganze Familie!

Rezepte mit Salz - Inhaltsverzeichnis

Die besten Rezepte

Paula testet gesunde Rezepte und Gerichte auf Kindertauglichkeit

Gesunde Rezepte mit Salz, die auch Kindern schmecken!

Finde hier gesunde Rezepte mit Salz, die vegetarisch oder vegan sind und gleichzeitig kinderfreundlich. Igelkind Paula bewertet auf jeder einzelnen Rezeptseite, wie ihr das Gericht geschmeckt hat. Diese Bewertung deckt sich meistens auch mit der unserer eigenen Kinder ;-)

Schnelle Rezepte mit Salz

Schnelle Rezepte mit Salz, die du in der Menge genau auf deinen Bedarf anpassen kannst. Mit Warenkorb und einer praktischen Einkaufsliste für dein nächstes Gericht, oder deinen ganzen Wocheneinkauf!
Neu mit Rezept-Mengenrechner und Einkaufsliste
Bewertung 1 von 3
Bewertung 3 von 3

Einfache Rezepte mit Salz

Einfache Rezepte mit Salz, die alle einzeln von Igelkind Paula bewertet wurden. Sie gibt für jedes Gericht genau an, wie leicht es zu kochen war. Damit du heute genau das findest, was in deinen Zeitplan passt.

Dein Lieblingsrezept mit Salz?

Teile dein Lieblingsrezept mit Salz und lasse alle daran teilhaben!

Hier kannst du deine Lieblingsrezepte übermitteln.

Schnelle & einfache Gerichte mit Salz

Basmati Reis

Hier ist das Rezept für perfekten Basmati Reis ♨ mit Butter und Salz. Basmati Reis kochen ist leicht mit diesen Tipps! Eine tolle Beilage, nicht nur zu indischen Gerichten.

Zum Rezept »

Gemüsemaultaschen

Gemüsemaultaschen mit Sojasahne ♨ ganz vegan! Das ist der schwäbische Klassiker ♥ Goldbraun angebraten und mit Gemüse verfeinert sind sie superleicht gemacht.

Zum Rezept »

Grüner Spargel in Blätterteig

Der grüne Spargel in Blätterteig ist eine echte Augenweide und lecker dazu! Außerdem ist es ein Gericht, dass sich super mit Kindern zubereiten lässt und auf das sie ziemlich stolz sein können. Zu beachten ist, dass der Spargel etwas früher vorbereitet werden sollte, damit er noch abkühlen kann.

Zum Rezept »

Schnelle Karotten Rohkost (DDR Möhrensalat)

Diese schnelle Karotten Rohkost ist die ideale Beilage, denn raspeln und würzen sind in 5 Minuten gemacht und peppen jedes Abendbrot mit Vitaminen auf. Die Raspelmöhren sind viel weicher als Möhrensticks und waren daher bei unseren Kindern sofort der Renner.

Zum Rezept »

Grüner Spargel mit Petersilienkartoffeln

Wer sich freut, jetzt endlich wieder Spargel essen zu können, wird diesen veganen Frühlingsklassiker lieben: Grüner Spargel mit Petersilienkartoffeln! Ganz leicht zubereitet, aus wenigen Zutaten und einfach mit einem guten Olivenöl beträufelt.

Zum Rezept »

Asianudeln mit Erdnusssoße

Asianudeln mit Erdnusssoße ist euer Lieblingsgericht beim Asiaten? Dann wird es Zeit, sie endlich selbst auszuprobieren! Erdnussbutter habt ihr als Erdnussfans wahrscheinlich sowieso zu Hause und die anderen Zutaten sind auch kein Hexenwerk. Diese Erdnusssoße ist so lecker wie in Indonesien oder in Holland.

Zum Rezept »

Nussiger Igelkuchen mit Schokolade

Du liebst klassischen Nusskuchen und Igel, so wie wir? Dann gibt es nichts besseres für Igelgeburtstage als diesen nussigen Igelkuchen mit Schokolade. Der Teig ist schön locker und saftig und die Deko ist einfach igelsüß. Viel Spaß beim Backen und Verzieren!

Zum Rezept »

Gebratene Schupfnudeln mit Sauerkraut

Fast nichts ist einfacher gemacht als gebratene Schupfnudeln mit Sauerkraut – ein echter Klassiker! Das Ergebnis ist so lecker, dass es nicht nur in Süddeutschland heiß geliebt wird. Mit etwas fruchtiger Paprika und Sojasahne ist es einfach die perfekte Kombination bei großem Hunger an kalten Tagen.

Zum Rezept »

Indisches Butter Chicken Makhani Vegetarisch

Dieses vegetarische Butter Chicken Makhani mit veganem Fleisch schmeckt mindestens so lecker wie bei deinem liebsten Inder. Wir haben lange daran getüftelt und nun können wir endlich das Resultat mit euch teilen! So cremig, so indisch, so lecker! Das Original, aber vegetarisch! Es ist sicherlich kein Rezept zum Abnehmen, aber du hast es dir heute zum Abendessen einfach verdient! 🙂

Zum Rezept »

Veganer Tassenkuchen

Hast du schon mal gesehen, wie ein veganer Tassenkuchen in der Mikrowelle “gebacken” wird? Faszinierend, wie er nach nicht mal einer Minute aufgeht und nach nur 30 Sekunden mehr fertig ist! Das Ergebnis ist ein luftiger Tassenkuchen zum Löffeln mit flüssigem Schokoladenkern, der Abwechslung auf den Kaffeetisch bringt. 

Zum Rezept »

Pastinaken Gorgonzola Suppe

Diese Pastinaken Gorgonzola Suppe schmeckt wie in einem gemütlichen Schweizer Restaurant: warm, birnig-fruchtig und gleichzeitig herzhaft durch den leicht geschmolzenen Gorgonzola. Die Kinder werden sich über die knusprigen Mandelsplitter und das süße Birnentopping freuen.

Zum Rezept »

Geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei

Unser leckerstes geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei wird deine ganze Familie begeistern! Das Brot in der Pfanne angebraten und mit frischen Zutaten belegt. Ein pochiertes Ei rundet dieses vollwertige Frühstücksbrot ab. Ein Highlight, nicht nur am Wochenende!

Zum Rezept »

Mandel Igel Muffins

Wahrscheinlich isst Sonic the Hedgehog unsere Mandel Igel Muffins zum Kaffee, anders sind seine Superkräfte nicht erklärbar. Probiere sie auch, soo lecker!!

Zum Rezept »

One Pot Blumenkohl Curry

Das One Pot Blumenkohl Curry wird unkompliziert in einem Topf zubereitet – One Pot eben! Die Kombination mit Kartoffeln, indischen Gewürzen und Kokosmilch ist schön ausgewogen. Das One Pot Blumenkohl Curry kann gut vorbereitet werden und läßt sich für Erwachsene mit Chilipulver noch “schärfen”.

Zum Rezept »

Gesunde Eierkuchen

Mach heute gesunde Eierkuchen – schnell und lecker zubereitet! Mit diesem kinderfreundlichen Rezept zauberst du ein schnelles Mittagessen für die ganze Familie.

Zum Rezept »

Veganes Chili sin Carne

Veganes Chili sin Carne ist wirklich ein Blitzrezept: Sojaschnetzel oder fertiges Sojahack, dazu Kidneybohnen und Mais, der bei Kindern sehr beliebt ist. Mehr braucht es fast nicht – nur etwas Zeit im Kochtopf sollte man ihm geben, damit sich der Geschmack schön entfalten kann. Die Schärfe kann im Grundgericht leicht gehalten werden, die Großen können ja bei sich noch etwas nachschärfen. Wir mögen es gerne abgerundet mit einem Schuss Sahne und dazu knuspriges Baguette.

Zum Rezept »

Vegane Kürbiscremesuppe

Immer wieder gerne machen wir im Herbst cremige Suppen – Kürbis ist dabei gerne die Hauptzutat. Die Kinder mögen die weiche, cremige Konsistenz und wir Großen mögen die Vielfalt bei den übrigen Zutaten. Gerade wenn Erkältungen Einzug halten, können einige gesunde Knoblauchzehen und Ingwer mit “versteckt” werden – durch die Kokosmilch schmeckt man sie in der fertigen Suppe fast nicht heraus.

Zum Rezept »

Mandel-Milchreis vegan

Oh wie lecker dieser vegane Milchreis ist: Mandelmilch und ein paar frische Beeren als Topping geben diesem Mandel-Milchreis vegan seine eigene, wunderbare Note.

Zum Rezept »

Vegetarischer Gulasch

Unser vegetarischer Gulasch mit Kartoffeln und Paprika braucht zwar etwas Geduld beim Kochen, schmeckt dafür aber super lecker und kann in größerer Menge auch mehrere Tage lang gegessen werden. Er wird sogar noch leckerer, wenn er etwas durchgezogen ist.

Zum Rezept »

Kaisergemüse mit Kartoffelbrei und Ei

Eine bunte Mischung, die Kinder gerne auf dem Teller haben: Kaisergemüse mit Kartoffelbrei und Ei enthält Möhren, Broccoli und Blumenkohl zu etwa gleichen Teilen. Es kann auch gut selbst vorbereitet und portionsweise eingefroren werden. Wenn es schnell gehen soll, ist eine Bio-TK-Mischung eine gute Alternative. Dazu selbstgemachter Kartoffelbrei und geviertelte Eier. Et voila, fertig ist ein Lieblingsessen.

Zum Rezept »

Kürbis-Nudel-Auflauf

Für alle Kürbis- und Herbstfreunde: heute gibt es wärmenden, weichen Kürbis-Nudel-Auflauf mit Mozzarella und schöner Käsekruste. Dieses Rezept schmeckt allen!

Zum Rezept »

Guacamole

Für alle, bei denen die supergesunde Avocado zu den Grundnahrungsmitteln gehört, ist eine Guacamole der Rezeptklassiker. Einfach und schnell angerührt und lecker auf einem frischen Roggenbrot, als Beilage zum Grillen oder für Kinder an einem Filmabend als Dip zu Nachos. Wichtig ist natürlich, dass die Avocados reif und möglichst in Bio-Qualität sind.

Zum Rezept »

Vegane Walnuss-Selleriecreme-Suppe

Eine tolle vegane Walnuss-Selleriecreme-Suppe für die kalte Jahreszeit mit herrlich nussigem Geschmack. Die Basis ist eine Gemüsesuppe, verfeinert mit gerösteten Walnüssen, die ihr Aroma beim Kochen in die Suppe abgeben und eine gesunde Portion Fette, Vitamine und Mineralstoffe mitbringen.

Zum Rezept »

Blumenkohl Käse Nudeln

Diese schnellen und leckeren Blumenkohl Käse Nudeln schmecken nicht nur den Kindern sehr gut. Ohne viel Aufwand und in kürzester Zeit lassen sie sich auch für eine große Anzahl von Gästen vorbereiten und stillen auch den größten Hunger.

Zum Rezept »

Lauchcreme-Kartoffelpfanne

Diese leckere Gemüsepfanne ist nach einem langen Herbstspaziergang genau richtig, um den Hunger bei Groß und Klein zu stillen. Sie ist reichhaltig und schmeckt auch für die Kinder nicht zu lauchig. Für die Erwachsenen kann mit Chilisalz oder Chilipulver etwas nachgewürzt werden.

Zum Rezept »

Hummus

Der vegane Klassiker überhaupt – und schnell frisch selbstgemacht. Wir mögen die Kichererbsen aus dem Glas lieber als die Über-Nacht-Einweich-Methode und natürlich frischen Knoblauch (für die ganze Familie lieber etwas weniger, die Großen können ja noch kleingehackten Knoblauch nachträglich drüberstreuen). Mit ein paar Oliven-Augen, Paprika-Beinen und Mandelblättchen-Stacheln wird’s ein niedlicher Blickfang auf dem Esstisch.

Zum Rezept »

Melonensalat mit Ziegenfrischkäse

Das ist die Entdeckung des Sommers – Melonensalat mit Ziegenfrischkäse. So frisch, gesund und megalecker! Und dabei ganz einfach zubereitet. Probiert bei der Ziegenkäsemenge etwas herum, je weniger Käse, desto weniger intensiv ist der Geschmack, was bei den Kindern etwas besser ankommt. Auch “das Grün” könnt ihr variieren: Minze, Basilikum oder Blattspinat, alles lecker und immer eine eigene Note.

Zum Rezept »

Seitan-Geschnetzeltes mit Kartoffelbrei

Kinder mögen gerne Kartoffelbrei – und auch Broccoli kommt meistens ziemlich gut an. Damit die Standardversion etwas aufgepeppt wird, haben wir Seitan und Champignons als herzhafte Komponente dazugenommen und kräftig angebraten. Seitan-Geschnetzeltes mit Kartoffelbrei ist lecker und so würzig!

Zum Rezept »

Vegane Zucchini-Carbonara mit Räuchertofu

Ende des Sommers ist Zucchinizeit! Mit ihrem zurückhaltenden Geschmack lässt sie einiges mit sich machen: in unserem Fall eine mild-cremige Carbonara mit Räuchertofu. Es schmeckt überhaupt nicht nach Gemüse, dabei ist die Zucchini die Hauptzutat und macht unsere vegane Zucchini-Carbonara mit Räuchertofu viel gesünder als die herkömmliche Sahne-Ei-Variante.

Zum Rezept »

Kartoffelbrei mit Räuchertofu und Wirsing

Ein Essen, das auf der Lieblingsliste der Kinder ziemlich weit oben steht – Kartoffelbrei mit Räuchertofu und Wirsing. Einfach weil selbstgemachter Kartoffelbrei dabei ist. Dazu mildes, gesundes Wirsinggemüse (liefert auch gedünstet noch viele Nährstoffe wie Vitamin C und E sowie pflanzliches Eiweiß) und herzhafter gebratener Räuchertofu. Den Kartoffelbrei machen wir gerne zu zweit, einfach weil man für die rustikale Kartoffelpresse schon etwas mehr Kraft braucht. Dafür macht sie auch sehr gut Spätzle und – tadaaa, Spaghettieis zu Hause!

Zum Rezept »

Knödel mit Pilzen und Sahnesoße

Das Winteressen schlechthin für Vegetarier – Knödel mit Pilzen und Sahnesoße. So cremig, würzig und aus wenigen Zutaten zubereitet. Besonders lecker zu Nudeln, Spätzlen oder eben (Semmel-)Knödeln, je nach Vorliebe. Wir haben diesmal aus fertigem Kloßpulver “halb & halb” kleine Mini-Knödel gemacht. In Thüringen werden in der Mitte der Klöße noch in Butter geröstete Weißbrot- oder Brötchenwürfel “versteckt” – besonders Kinder freuen sich über diese knusprige Überraschung.

Zum Rezept »

Gemüsetaler mit Kräuterquark

Gemüsetaler mit Kräuterquark sind eine gute Möglichkeit, Kindern Gemüse auf eine andere Art schmackhaft zu machen. Im Grunde basieren sie auf Kartoffelbrei, der mit Eiern, Mehl und Semmelbröseln pfannenfähig gemacht wird. Welche Gemüsesorten Sie noch einarbeiten, kann ganz nach den Vorlieben der Familie oder dem, was sich noch im Gemüsefach findet, variiert werden.

Zum Rezept »

Vollkorn-Kräuterpfannkuchen

Freitags ist bei uns Eier- bzw. Pfannkuchentag. Die Kinder mögen natürlich gerne die klassisch-süße Variante, aber auch diese fluffigen Vollkorn-Kräuterpfannkuchen mit Vollkornmehl kamen sehr gut an. Beim Mehl variieren wir gerne, je nachdem, was im Schrank ist. Um etwas mehr Proteine in die Pfannkuchen zu bekommen, ergänzen wir immer etwa 15% des Mehls um Lupinenmehl.

Zum Rezept »

Spaghetti Aglio e Olio

Dieses italienische Nudelgericht Spaghetti Aglio e Olio lässt sich sehr schnell zubereiten und kommt bei Kindern gut an. Achte darauf, dass das verwendete Olivenöl nicht so bitter ist.

Zum Rezept »

Vegane Kürbis-Kartoffelsuppe

Vegane Kürbis-Kartoffelsuppe ist der leckere Klassiker im Herbst und kommt bei Kindern wegen der Cremigkeit und leichten Süße gut an. Kombiniert mit etwas Scharfem und exotischer Kokosmilch ist es für alle ein Genuss. Mögen die Kinder gar keine Schärfe, lasst Ingwer und Chili bei der Zubereitung einfach weg. Die Großen können ja später bspw. mit Chilisalz nachwürzen.

Zum Rezept »

Indisches Naan Brot ohne Hefe

Indisches Naan Brot ohne Hefe selbst zu backen war für uns eine große Entdeckung: eine tolle Alternative zu Reis, schnell gemacht und besonders die Kinder finden die kleinen Fladen megalecker. Ohne Hefe und mit Joghurt fällt die Wartezeit auf das Gehen des Teiges weg und man kann gleich losbacken. Probiere unser schnelles Naan Brot Rezept heute noch aus, du wirst begeistert sein!

Zum Rezept »

Die besten Gerichte nach Beilagen sortiert

Hast du doch Appetit auf was anderes? Probiere auch unsere anderen Gerichte:

Schnelle und leckere Gerichte nach Zutaten

Wenn du dich noch nicht entscheiden konntest, welches Rezept du heute kochen möchtest, dann grenze doch deine Suche nach den Zutaten etwas ein:

Familie Kocht Logo Header

Abonniere unseren Newsletter

Erhalte unsere neuesten und besten Rezepte und Küchentipps direkt in dein Postfach.

Wir versprechen, dass wir dir keinen Spam schicken!