Paula Igel in Shanghai

Paula Igel in Shanghai, China

Paula Igel in Shanghai, China - ihre authentische Beschreibung dieser besonderen Igelreise. Mit vielen Fotos!! "Hier beschreibe ich euch meine Reise nach Shanghai in China. Wie ich so weit weg gekommen bin, was ich dort alles gemacht habe und wie meine Rückreise war."
1 Im Zug nach Frankfurt

Im Zug 🚂 nach Frank­furt war es ganz schön stür­misch 🌬, ich habe es aber gera­de so noch geschafft.

Ich war kurz in der Air Cana­da Busi­ness Class Lounge 🍽, aber muss­te dann direkt ins Flug­zeug ✈️ ein­stei­gen, weil ich so spät dran war.

2 In der Air Canada Lounge
3 In der Qatar QSuite Business Class

Ich hat­te einen rie­si­gen Platz für mich allei­ne, mit einer eige­nen Tür und einem Sitz, den man zu einem fla­chen Bett machen kann 🛌.

 

Zuerst gab es ein Begrü­ßungs­ge­tränk 🥂und ein war­mes, nas­ses Tuch zum Erfri­schen.

Paula Igel in Shanghai, China 1
5 Leckeres Essen im Flugzeug

Dann habe ich mir ara­bi­sche Mez­ze bestellt, eine Aus­wahl von ara­bi­schen Spe­zia­li­tä­ten, wie z.B. Hum­mus, Taboule und Fla­den­brot. Sehr lecker 😋.

Und dann gab es noch eine Käse­plat­te mit Trau­ben und noch mehr Brot 🧀.

Nach dem Essen war ich sp müde und habe fast 2 Stun­den geschla­fen. 💤🦔

6 Schon fast in Doha
7 Ganz schön müde

Dann habe ich mich gewa­schen 🧼 und mir die Zäh­ne geputzt.

 

Und dann waren wir auch schon fast am Zwi­schen­ziel Doha in Qatar, da wo das Kamel 🐪 ist. Der Flug hat 6 Stun­den gedau­ert.

 

Nach nur einer Stun­de Pau­se in Doha ging es schon wei­ter nach Chi­na im zwei­ten Flug­zeug ✈️  

8 Landung in Doha
9 Snack im Flugzeug

Dort gab es direkt nach dem Start 🛫 schon wie­der Essen.

Zuerst gab es Salat mit lecke­rem Chi­li-Öl 🥗 🌶 🔥 

Und als Haupt­gang zwei klei­ne Bur­ger 🍔 

10 Abendessen
11 Lecker Nachtisch

Und dann woll­te ich unbe­dingt noch Nach­tisch, und habe mir einen Lava­ku­chen bestellt, einen war­men Scho­ko­ku­chen mit flüs­si­ger Scho­ko­la­de gefüllt!

 

Nach dem gan­zen Essen war ich wie­der müde und die Flug­be­glei­te­rin hat mir ein fla­ches Bett 🛌, wie Zuhau­se gemacht. Dann hat sie die Tür 🚪 zu mei­ner Kabi­ne ver­schlos­sen und ich bin schön ein­ge­schla­fen… 💤🦔

12 Mein Bett im Flugzeug
13 Frühstück

Nach nur 4 Stun­den Schlaf gab es schon wie­der ein ara­bi­sches Früh­stück 🥞. Ich war aber noch ziem­lich müde.

 

Jetzt bin ich im Hotel ange­kom­men und habe schon als Begrü­ßung zum chi­ne­si­schen Jahr des Schweins 🐷 einen Freund bekom­men.  

Paula Igel in Shanghai, China 2
15 Shanghai Skyline

am Abend war ich noch kurz unter­wegs in der Stadt, hier sind so vie­le gro­ße Gebäu­de und alles ist schön beleuch­tet. Lei­der gibt es nicht so viel Grün.

 

Sooo bun­te Far­ben über­all! 

16 Shanghai Skyline
17 Shanghai Skyline

Aber wo sind nur die gan­zen ande­ren Igel?

Nach der lan­gen Rei­se 🧳 woll­te ich noch unbe­dingt baden 🧽 und habe das Schwein Li über­re­det, es war sehr ange­nehm und warm. Dann sind wir schnell ein­ge­schla­fen.

18 Baden nach einer langen Reise
19 Fitness im Hotel

Um 6 Uhr hat mein Wecker ⏰ geklin­gelt und die Son­ne ☀️ war schon auf­ge­gan­gen. Ich bin dann in den Fit­ness­raum 💪🏽 und habe eine Stun­de Sport gemacht, bevor ich dann den gan­zen Tag im Büro sit­ze.

Nach dem Sport hat­te ich gro­ßen Hun­ger und habe schön gefrüh­stückt 🍳 

Paula Igel in Shanghai, China 3
21 Spaziergang durch den Park

Nach dem Essen habe ich einen klei­nen Spa­zier­gang im Park vor dem Hotel gemacht 🌳 🦔 

Und dann ging es auch schon zu Fuß ins Büro, das dau­ert unge­fähr 10 Minu­ten und um die Zeit ist schon sehr viel los auf den Stra­ßen. Über­all Men­schen und Elek­trorol­ler, Autos und neue Gerü­che.

22 Auf dem Weg zur Arbeit
23 Bei der Arbeit

Am Vor­mit­tag habe ich vor einer gro­ßen Grup­pe mein Pro­jekt vor­ge­stellt, weil das Igel­bü­ro ja umzieht 🚛. Dann gab es Essen an einem run­den Tisch, auf dem man die Tisch­plat­te dre­hen kann, damit sich jeder gut am Essen bedie­nen kann.

Dann habe ich auf der Bau­stel­le im neu­en Büro nach­ge­se­hen, ob alles gut aus­sieht. 

Paula Igel in Shanghai, China 4
25 Auf der Baustelle

Kaum zu glau­ben, dass in 4 Wochen hier schon ein­ge­zo­gen wer­den kann, es ist noch eine rie­sen­gro­ße Bau­stel­le mit hun­der­ten flei­ßi­gen Arbei­tern.

In unse­rem 18. Stock kann man nach drau­ßen gehen, da gibt es eine echt schö­ne Sicht auf die Stadt.

26 Blick aus dem neuen Büro
27 Blick aus dem neuen Büro

So eine tol­le Rund­um­sicht!

Paula Igel in Shanghai, China 5

Nach einem lan­gen Arbeits­tag bin ich dann in der total über­füll­ten U‑Bahn 🚇 ins Hotel gefah­ren, mit der die gan­zen Men­schen nach Hau­se in die Vor­or­te fah­ren. Die Türen gehen kaum noch zu und man kann sich nicht mehr fest­hal­ten, aber zwi­schen die gan­zen Men­schen gepresst, kann man sowie­so nicht umfal­len.

Jetzt bin ich soo müde 💤 

29 Endlich im Bett
30 Frühstück im Hotel

Heu­te hat­te ich wie­der lecke­res Früh­stück in mei­nem Hotel.

Und das Bes­te: zuhau­se darf ich das immer nicht, aber heu­te hat­te ich sogar Nach­tisch zum Früh­stück!!

31 Nachtisch zum Frühstück
32 Spaziergang am Fluss

Jetzt bin ich aus dem Hotel 🏨 raus und habe mei­nen Kof­fer 🧳 dort gelas­sen. Ich gehe gera­de noch einen Umweg zum Büro am Fluss ent­lang und höre Musik 🎧, habe es nicht so eilig. Heu­te noch 10 Stun­den im Büro und dann hole ich auf dem Weg zum Flug­ha­fen ✈️ mei­nen Kof­fer 🧳 im Hotel ab. Ein eige­ner Fah­rer fährt uns dann wie­der, das ist ganz bequem.

Der ers­te Flug von Chi­na zum Kamel 🐪 in Doha dau­ert 8 Stun­den, dann habe ich mit­ten in der Nacht 3 Stun­den War­te­zeit, und dann geht es wei­ter nach Frank­furt in noch­mal 6 Stun­den Flug­zeit ✈️. Dann mit dem Zug 🚂 nach Hau­se.

Auf dem Weg ins Büro hole mir noch was lecke­res zum Essen an einem der vie­len Stän­de hier an der Stra­ße.

33 Überall Garküchen
34 Ein süßes Schwein

Jetzt bin ich am Flug­ha­fen und esse noch einen lus­ti­gen Gemü­se-Dum­pling 🐷 

Zum Abschied vor dem Ein­stei­gen haben wir noch ein Grup­pen­fo­to gemacht, mit den chi­ne­si­schen Kol­le­gen.

35 Chinesische Igel
36 Mein Bett im Flugzeug auf der Rückreise

Und es geht wie­der los 🛫 Ich habe gleich mei­ne Kopf­hö­rer auf­ge­setzt und einen lecke­ren Saft bestellt.

Der Flug dau­ert doch 10 Stun­den, also län­ger als gedacht, aber da ist wenigs­tens mehr Zeit zum Schla­fen. Immer­hin ist es hier jetzt schon fast Mit­ter­nacht.

Der grü­ne Saft schmeckt soo gut!

37 Ein leckerer Saft
38 Goodbye Shanghai

Good­bye Shang­hai!

Ganz unge­wöhn­lich ist, dass ich rück­wärts sit­ze, wie manch­mal im 🚂. Das fühlt sich bei Start 🛫 und Lan­dung 🛩 komisch an, aber sonst merkt man es gar nicht.

Ich hat­te mir dann doch noch 2 klei­ne Igel­piz­zen 🍕 und einen Spieß mit Moz­za­rel­la und Man­go bestellt, mit einer lecke­ren Sesam­so­ße. Dann bin ich gleich ein­ge­schla­fen 💤 🦔 und habe fast 8 Stun­den schla­fen kön­nen, toll 😊!

39 Ein Abendsnack
40 Transfer in Doha

Auf dem Flug­ha­fen war ich etwas shop­pen 🛍 und bin dann mit dem Zug 🚃 zum nächs­ten Flug­zeug ✈️ gefah­ren.

Jetzt bin ich auf mei­nem Sitz und es geht schon wie­der wei­ter, unge­fähr 6 1/2 Stun­den Flug bis nach Frank­furt. Ich freue mich schon so sehr auf Zuhau­se 💖🏡🦔 

41 Viele Flugzeuge
42 Start in Doha

Wir rol­len auf die Start­bahn…

Was für eine tol­le Aus­sicht!

43 Eine tolle Aussicht
44 Blick auf Qatar

Hier in den ara­bi­schen Län­dern wird ganz viel neu­es Land gemacht, indem ein­fach Sand ins Meer 🌊 gekippt wird, wie eine künst­li­che Insel. Und dar­auf wer­den dann vie­le neue Häu­ser 🏘 gebaut.

Zuerst habe ich einen Kaf­fee ☕️ getrun­ken und dazu einen Ing­wer­keks 🍪 geges­sen.

45 Kaffee im Flugzeug
46 Zweites Frühstück

Dann habe ich doch noch ein zwei­tes Früh­stück bestellt, Ome­lette 🍳 mit Pil­zen 🍄 und Kar­tof­feln 🥔 , und dazu noch ein Crois­sant 🥐 mit Honig 🍯. 

Dann habe ich noch etwas mehr geschla­fen 🛌 und gele­sen 📚

Und jetzt bin ich wie­der in Deutsch­land!

Ich war der Star im Flug­zeug und alle haben gefragt, ob ich allei­ne rei­se 🧳, weil ich noch so klein bin. Und dann woll­ten die net­ten Flug­be­glei­te­rin­nen👩‍✈️ unbe­dingt noch ein Foto mit mir machen, und rich­ten mei­nen Igel­schwes­tern 🦔🦔🦔 lie­be Grü­ße aus!

47 Nette Flugbegleiter
48 Im Zug nach Hause

Dann habe ich mich sehr beeilt und bin auf dem Kof­fer 🧳 ganz schnell durch die Pass­kon­trol­le 🛂 gefah­ren und zum Zug 🚅 . Das war knapp, ich habe es aber gera­de so geschafft.

Ich bin Igelkind Paula von Familie kocht.

Wahrscheinlich kennt ihr mich schon. Normalerweise teste ich alle Rezepte, ob sie einfach zu kochen sind und wie sie mir schmecken.

Seit langer Zeit habe ich mir aber auch mein eigenes Igelblog gewünscht und schreibe euch hier nun immer mal, was ich so erlebe.

Teile meinen Eintrag

Facebook
Twitter
Pinterest